anmeldung

Bitte lies dir den Text unten kurz durch und melde dich dann über das Formular unten für die Konferenz an. Teile uns bitte auch mit, an welchen Tagen du planst, an der konferenz von unten teilzunehmen. Dies ist vor allem deshalb wichtig, damit wir die Workshops und das gemeinsame Abendessen am Samstag besser planen können.

Anmeldeschluss ist der 20.10.2017!

Da wir allen interessierten Menschen die Teilnahme an der Tagung ermöglichen wollen, wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Jedoch wird es die Möglichkeit geben, nach eigenem Ermessen einen Beitrag zu spenden, der der Deckung von Ausgaben im Organisationsbereich zu Gute kommen sowie auf die Beitragenden umgelegt werden soll.

Statt Geldspenden sind aber auch Essensspenden in Form von Kuchen, Obst, Snacks für beide Tage gern gesehen. Wenn ihr etwas zu Essen mitbringen werdet, teilt uns dies bitte kurz in einer Mail mit, damit wir planen können.

Falls ihr für die Tage in Marburg einen Schlafplatz benötigt, gebt das bitte auch im Formular unten an. Wir werden versuchen, privat Schlafmöglichkeiten zu organisieren, können euch aber auch gern Informationen über Hostels etc. zukommen lassen.

Solltet ihr eine Kinderbetreuung gebrauchen können, lasst uns das bitte wissen. Wir werden samstags von 10:00-17:30 Uhr und je nach Bedarf und Kapazitäten evtl. auch sonntags eine Betreuung im Haus anbieten. Bitte schreibt uns, in welchem Zeitraum ihr die Betreuung braucht und wieviele kleine Menschen ihr mitbringt.

Stattfinden wird das Ganze in den schönen Räumen von Marburgs Motologie in der Barfüßerstraße 1, nur der Film wird Freitag im Kino Capitol gezeigt. Eine genaue Wegbeschreibung mit Karte findet ihr hier: Wegbeschreibung

Wenn ihr von weiter weg kommt, schaut doch mal auf unsere Mitfahrbörse und tragt eure Fahrt ein. Vielleicht könnt ihr ja schon auf der Herfahrt spannende Menschen kennenlernen..!

Falls du noch weitere Fragen zur Anmeldung hast, schreib uns gerne unter hallo(at)konferenzvonunten.de

Wir freuen uns auf euch!


Anmeldung geschlossen!

Ihr könnt trotzdem gerne spontan vorbei kommen. Es könnte allerdings sein, dass die Workshops schon voll sind – dann nehmt bitte Rücksicht! Einige Workshops machen mit einer allzu großen Teilnehmenden-Anzahl keinen Sinn oder Spaß mehr.